Go to Top

Kategorien

4 Innovationskategorien
Die Kandidaten können in 1, 2, 3 oder 4 Kategorien mit unterschiedlichen Produkten teilnehmen :

1. Kategorie Ecodesign (Einsatz von Recyclingwerkstoffen, Recyclingfähigkeit, Reduzierung von Gewicht oder Ressourcen)

Eine Innovation, die während des gesamten Lebenszyklus des Produktes in besonderer Weise umweltfreundlich ist, angefangen bei der Auswahl der Rohstoffe über Produktion, Transport, Funktionalität bis hin zur Entsorgung.

Beispiele sind Kriterien wie: Einsatz von Recyclingwerkstoffen, Recyclingfähigkeit, Reduzierung der Ressourcen bei gleichzeitigem Erhalt oder Verbesserung der Funktionalität des Produktes etc.

 

2. Kategorie Produktschutz

protection-produit-01Eine Innovation, die den Schutz des Packgutes vom Moment der Produktion/des Verpackens bis zum Endverbraucher verbessert. Kandidaten sollten detailliert nachweisen, wie ihre Verpackung während des Transportes oder der Produktpräsentation im Regal eine Beschädigung oder den Verderb des Produktes reduziert bzw. verhindert. Die Verpackung kann auch dazu beitragen, dass der Endverbraucher das Produkt besser lagern, nutzen bzw. verbrauchen kann.

Beispiele: Verlängerung der Haltbarkeit des Produktes, Verringerung von oder Verzicht auf Konservierungsmittel, keine oder geringere Beschädigung des verpackten Produktes, Anwenderschutz etc.

 

3. Kategorie Verbrauchernutzen

role-societal-01Eine Innovation, die den aktuellen Konsumgewohnheiten und -tendenzen der Verbraucher sowie neuen Konsumanforderungen von Zielgruppen wie Kindern, Senioren, Familien etc. entspricht.

Beispiele sind Kriterien wie: Außerhausverzehr, Angebot von unterschiedlich dosierten Mengen, leichtes Öffnen von Verpackungen bzw. kindersicherer Verschluss, etc.

 

 

4. Kategorie SAVE FOOD

Catégorie 4 Conservation des alimentsFür die Ausgabe 2018 können sich Landwirtschafts- und Lebensmittelverpackungs-hersteller in der Kategorie SAVE FOOD bewerben.
Eine Innovation, die leicht zu entleeren ist (vollständige Produktentnahme), Lebensmittelverluste und -abfälle vermindert, die Haltbarkeitsdauer verlängert und/oder die Versorgung mit Nahrungsmitteln verbessert. Innovationen können beispielsweise eine vollständige Produktentnahme, eine Verbesserung sowie eine klarere Kommunikation zum Portionieren des Lebensmittels, eine Ausweitung des Mindesthaltbarkeitsdatums sowie Aufbewahrungslösungen für Lebensmittelreste sein.
Bewerber sollten darüber informieren, wie viel Lebensmittelverluste dank der Innovation verhindert werden können.

Drei Preisträger werden in jeder der oben genannten Kategorien ermittelt, vorbehaltlich der Anzahl eingereichter Anträge und in Abhängigkeit von der Entscheidung der Jury.

Jede Mitgliedsfirma (juristische Person) von ELIPSO oder IK kann nur eine Verpackung pro Kategorie einreichen. Für jede Verpackung muss eine separate Bewerbung eingereicht werden. Insgesamt können daher von einem Unternehmen nur 4 Verpackungen eingereicht werden.

Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 195€ zuzüglich MwSt. pro Bewerbung erhoben. Nach Erhalt der vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen wird den Mitgliedsfirmen von IK und ELIPSO eine Rechnung zugesandt.

Bewerbungen werden erst nach Eingang der Teilnahmegebühr in Höhe von 195 € zuzüglich MwSt. bei ELIPSO oder IK berücksichtigt.

Die Jury behält sich vor, eine Bewerbung von einer Kategorie in eine andere umzugruppieren, wenn dies im Interesse des Kandidaten ist.